Juni 13, 2021

Läufigkeitshosen für Hunde – für die Hündin

Hundeliebhaber bevorzugen beim Kauf von einem Hund oftmals ein Weibchen, da diese, wie man behauptet, gehorsamer und viel ruhiger in ihrer Lebensweise sein sollen. Wie man heute allerdings weiß, stimmt dies nicht und nur der Charakter eines Hundes ist entscheidet und nicht von dem Geschlecht abhängig – ob weiblich oder männlich spielt keine Rolle. Allerdings ist bei dem Kauf einer neuen Weggefährtin zu bedenken, dass bei einer unkastrierten Hündin – im Gegensatz zu einer kastrierten – der zukünftige Hundebesitzer vor noch weitere Herausforderungen gestellt wird , über die er sich im Vorfeld nicht immer ganz im Klaren ist und diese oft auch meistens nicht bedenkt. Der zukünftige Hundebesitzer sollte beim weiblichen Tier sein Augenmerk auf die Tatsache verstärken, dass Hündinnen etwa alle 6 bis 8 Monate für ca. 21 Tage lang eine Läufigkeit durchlaufen, das heißt letztendlich zweimal im Jahr treten die Blutungen bei Nichtträchtigkeit auf. Hier kommen Läufigkeitshosen für Hunde ins Spiel

Kaufempfehlungen Läufigkeitshosen

Was ist die Läufigkeit – Warum brauch die Hündin eine Läufigkeitshose

Die Läufigkeit, im Fachjargon auch als Hitze bezeichnet, kann bereits ab dem 6. bis 12. Lebensmonat erfolgen. Wobei kleine Rassen in der Regel sogar noch früher ihre Blutungen bekommen wie große Hündinnen. Einige bluten weniger und andere umso mehr, sodass nicht nur der Schlafplatz des Tieres unansehnlich verunreinigt wird, sondern auch der Boden oder die Couch in der Wohnung, im schlimmsten Fall wird sogar der Teppichboden in Mitleidenschaft gezogen. Gerade Blutflecken sind nicht ganz einfach zu entfernen und sind nicht mit einem Wisch sozusagen beseitigt. Hier bedarf es einer gründlichen und intensiven Reinigung, teilweise oft mit starken Reinigern. Ein Unterfangen, dass man in der Wohnung erst einmal hygienisch regeln muss. Mit dem Kauf einer Läufigkeitshose kann dies schnell und problemlos verhindert werden, da diese die Blutungen im Innern aufnehmen und nicht nach außen abgeben, sozusagen wie bei Frauenbinden.

Läufigkeitshose mit großen Vorteil

Grundsätzlich sind Läufigkeitshosen für alle Hundebesitzer von großem Vorteil, da die Hygiene auch währen der Hitze im gesamten Wohnbereich gewährleistet werden kann. Der Hundekorb bleibt ebenfalls von der Blutung verschont, da das Blut in der Spezialhose im Innern in einer austauschbaren Einlage aufgesaugt wird. Diese wird nach dem Austausch einfach im Hausmüll wie die Babywindel entsorgt. Die Läufigkeitshose selbst kann problemlos bei Verschmutzungen einfach in der Waschmaschine gereinigt werden. Somit bleibt die Hundematratze sauber.

Schwachstellen bei Läufigkeitshosen

Die Spezialhose für die Läufigkeit von Hündinnen muss gepflegt werden. Diese sollte unbedingt wegen dem Geruch und der Bildung von Bakterien regelmäßig in der Waschmaschine gewaschen werden, sodass oftmals eine Hose nicht ausreicht und ein zweites Modell zu kaufen kein Luxus ist. Leider sind auch nicht alle Hündinnen bereit Läufigkeitshosen zu tragen, da sie sich eingeengt fühlen und zerstören diese im Handumdrehen durch wilde Zerstörungswut. Wenn die Hündin die Hose nicht akzeptiert, so sollte man das Tragen mit Liebe und etwas Geduld spielerisch trainieren, bis die Spezialhose anerkannt wird. Am besten gewöhnt man die Hündin bereits vor der ersten Blutung an die Spezialhose. Bei Modellen, die aus synthetischen Materialien hergestellt werden geschieht es oft, dass empfindliche Hündinnen darauf mit extremen Hautirritationen reagieren. Hier eignen sich besser Modelle, die aus Baumwolle hergestellt wurden.

Das Grundgerüst bei Läufigkeitshosen

Typische Läufigkeitshose
Typische Läufigkeitshose

Die Hose besteht je nach Modell idealerweise aus hochwertigen und weichem Material, die sich an den Körper nicht störend, sondern sanft anschmiegt. In der Mitte im Innern ist eine unterschiedlich große Nähplatte enthalten, in der die separaten Slipeinlagen von klein bis große eingelegt werden. Der Bein- und Bauchausschnitt wird sicher gehalten durch ein elastisches Gummiband, das nicht einschnüren darf. Geschlossen wird die Spezialhose für die Läufigkeit entweder mit einem weichen Klettverschluss, der ein schnelles Verschließen ermöglicht und immer perfekt an der gewünschten Stelle sitzen bleibt, ohne zu verrutschen oder mit Druckknöpfen.

Was ist für die Hündin optimal bei der Läufigkeitshose und entscheidend für den Kauf?

Je bequemer die Hose sitzt, desto weniger Schwierigkeiten gibt es beim Tragen, sobald die Blutung beginnt.

Die perfekte Größe

Der größte und wichtigste Faktor bei der Hose spielt die Größe. Diese sollte an die Rasse und an die individuelle Größe der Hündin angepasst werden. Läufigkeitshosen gibt es von allen Herstellern in unterschiedlichen Größen von XS für die kleine Hündin bis hin zu XXL für die größeren und kompakteren Hündinnen. XS ist für einen Bauchumfang von ca. 27 – 30 cm geeignet, M hingegen passt schon Hunden, deren Bauchfang 46 – 50 cm beträgt, die Größe L wird beim Bauchumfang von 52 – 65 cm benutzt und das besonders große Modell im XXL Format reicht bei einem Bauchumfang von 82 – 89 cm. Vor dem Kauf wird immer am besten der Bauchumfang von der Hündin gemessen und für den angenehmen Sitz gibt nochmals ca. zwei fingerbreiten hinzu, so ist man gewiss, dass die Läufigkeitshose auch ideal sitzt, ohne zu kneifen.

Die ideale Passform

Abgesehen von der Größe ist auch eine gute Passform von Läufigkeitshosen ganz wichtig. Diese ist entscheidend, dass die Hose bei der Hündin an den Beinen oder am Bauch nicht störend einschneidet oder sogar kneift. Was für den einen Hund eine optimale Passform ist, kann bei dem anderen Hund durch seinen natürlichen Körperbau durchaus ungeeignet sein. Verschlüsse müssen so angeordnet sein, dass sie zwar sicher halten, aber das Tier nicht drücken oder unnötig Schmerzen bei ihm auslösen. Gute und hochwertige Modelle verfügen über einen legeren Schnitt, der über eine optimale Breite und Länge verfügt und dennoch dicht alles abschließt, ohne dabei zu verrutschen. Je besser die Passform konzipiert wurde, desto weniger Probleme gibt es beim Tragen. Das wichtigste Kriterium für den Hundebesitzer ist nicht der Preis, sondern die gute Passform an seinem Hund, sodass der perfekte Sitz ermöglicht wird trotz ausreichender Bewegungsfreiheit.

Vorteilhaft beim Material

  • Qualität ist bei der Läufigkeitshose das A und O.
  • Natürliche Materialien wie Baumwolle verfügen über einen optimalen Tragekomfort.
  • Sind anschmiegsam und bleiben dennoch atmungsaktiv, sodass durchs Schwitzen beim Laufen oder Spielen auch keine Staunässe entstehen kann
  • Verfügen über einen großen hygienischen Aspekt, da Baumwolle bei einer Verschmutzung problemlos in der Waschmaschine gewaschen werden kann.
  • Neopren ist auch eine oft benutze Grundlage bei der Herstellung von Läufigkeitshosen.
  • Es nimmt Flüssigkeit nicht auf und ist bei Bedarf auch in der Waschmaschine waschbar.
  • Bei den Modellen, die hergestellt werden aus hochwertigem Neopren in Kombination mit Mesh, einer netzartigen Stoffbeschaffenheit, die durch die nicht sichtbaren Gitter für eine optimale Luftzirkulation sorgen, gehört der Feuchtigkeitsstau der Vergangenheit an.
  • Synthetisches Material ist ein No-Go bei der Läufigkeitshose, ähnliche wie beim Menschen können auch beim Hund Allergien ausgelöst werden oder sogar langfristige Hautirritationen entstehen.

Essenzielle Verschlüsse

Der perfekte Verschluss sorgt und beim An- und Ausziehen für einen schnellen und problemlosen Austausch der Slipeinlage in der Läufigkeitshose. Der ideale Klettverschluss kann leicht geöffnet werden, indem an einer bestimmter Stelle, in eine bestimmte Richtung gezogen wird. Die Lösung der Haftverbindung ist quasi abhängig von der Richtung, in die gezogen wird. Das Öffnen erfolgt, indem eine Kantenseite gelöst wird und zur Mitte hin ganz gelöst wird.

Das Öffnen ist im Handumdrehen möglich, ohne dass die Hündin es bemerkt. Beim Klettverschluss besteht auch immer die Möglichkeit, den Verschluss individuell kleiner oder größer auf den Hund einzustellen. Schließt der Klettverschluss nach einiger Zeit nicht mehr richtig oder öffnet sich bei der Bewegung des Hundes, so kann es sein, dass dieser gereinigt werden muss. Dies kann mit der Hilfe einer Fusselrolle oder einem Klebeband erfolgen. Man drückt diese fest auf den groben Teil des Klettverschlusses und entfernt die gröbsten Fusseln. Kleine Reste können durchaus zurückbleiben, diese können mit einer Pinzette oder mit einem Kamm- oder Bürstenreiniger entfernt werden, danach schließt der Klettverschluss wieder perfekt und sicher.

Hingegen der Druckknopfverschluss nicht gereinigt werden muss allerdings kann dieser immer nur an der angenähten Stelle geschlossen, wo das Gegenstück sitzt – kleiner und größere Einstellung sind nicht möglich, außer die Hose ist mit mehreren Druckknöpfen ausgestattet, sodass eine individuelle Schließung möglich ist.
Egal für welchen Verschluss sich der Hundehalter auch entscheidet beim Waschen müssen sowohl Klettverschlüsse wie auch Druckknöpfe geschlossen werden, um einen vorzeitigen Verschleiß zu vermeiden.

Farbenfrohe Designs

Mittlerweile werden Läufigkeitshosen auch mit unterschiedlichen Designs hergestellt. Unter zahlreichen Mustern von gestreift über kariert, geringelt bis zu Punkten kann der Hundebesitzer ganz nach seinem Geschmack auswählen. Genauso bunt ist die Farbpalette, die zur Verfügung steht – blau, gelb, lila, grün, rot, weiß, schwarz und braun im leuchteten Neon oder ohne schrillen Ton und natürlich auch neutrale Farben, die im Fell des Hundes kaum zu sehen sind und nicht mehr auffallen.

Selbstverständlich kommen auch Rüschen und Spitzen zum Einsatz und sogar Hosenträger, sodass die Läufigkeitshose wie eine Latzhose wirkt. Alles ist erlaubt, was gefällt, jedoch durch das Design darf man allerdings nicht den Tragekomfort vergessen, der immer im Vordergrund stehen sollte. Durch moderne Designs und ansprechende Materialien sehen Hündinnen nicht zweimal im Jahr bei ihrer Läufigkeit unansehnlich aus, sondern bleiben weiterhin ein süßes kleines oder großes Wuschelknäul das man innig liebt. Durch moderne Designs und ansprechende Materialien sehen Hündinnen nicht zweimal im Jahr bei ihrer Läufigkeit unansehnlich aus, sondern bleiben weiterhin ein süßes kleines oder großes wuscheliges Pelzwunder, das man innig liebt.

Selbst schneidern

Wer genügend Talent besitzt, der kann natürlich auch seine Läufigkeitshose für den Hund selbst schneidern. Mit dem großen Vorteil, dass man zwischendurch nochmals Maß nehmen kann oder das Modell einfach mal dem Hund anzieht, bevor die Nähte endgültig geschlossen werden. Das Selbstschneidern hat immer den großen Vorteil, alles genau an die Hündin anzupassen. Im Netz gibt es zahlreiche Mustervorlagen, die man im Handumdrehen kostenlos downloaden kann.

Läufigkeitshosen kauft man wo?

Mittlerweile gibt es in jedem guten Fachmarkt für Tiernahrung und Tierzubehör Läufigkeitshosen zu kaufen, allerdings ist die Auswahl an Farben und Designs schon etwas begrenzt. Hingegen das Angebot im Internet immer größer ist und quasi ins Unermessliche reicht, was aber auch durchaus beim Kauf irritieren sein kann. Vor Ort ist für die Beratung schnell ein Mitarbeiter zur Stelle, um alle noch offen Fragen beim Hundebesitzer zu beantworten. Vor- und Nachteile vom Fachhandel vor Ort im Vergleich zur angebotenen Nutzung des Kundensupports im Internet muss der Hundebesitzer selbst entscheiden. Beim Kauf vor Ort kann der Käufer die Läufigkeitshose gleich mitnehmen – im Internet muss der Käufer warten, bis diese geliefert wird, was durchaus je nach Anbieter und Bestellaufkommen und den Versand bis zu 1-4 Tage durchaus dauern kann.

Das Preissegment für Läufigkeitshosen

Läufigkeitshosen sind relativ günstig, wenn man den Preis im Vergleich zum Nutzen für den Hund und seinen Besitzern vergleicht – ein Kostenaufwand, der sich langfristig lohnt. Das Preissegment geht schon bei 9 Euro los, steigert sich aber durch die Qualität des Materials, wie zum Beispiel in Neopren, die dann schon einmal bis zu 30 Euro kosten können. Kleinere Größeren für zum Beispiel für Yorkshire Terriern sind günstiger wie für größer Hündinnen. Genauso sind moderne und ausgefallenere Modelle etwas treuer in der Anschaffung. Dennoch gibt es auch Läufigkeitshosen, bei denen bei einem Kauf von zwei oder drei Stück ein ansehnlicher Preisnachlass gewährt wird oder es drei Stück zu dem Preis von zwei Stück gibt, eine Suche im Internet lohnt sich immer.

Hersteller für Läufigkeitshosen

Mittlerweile gibt es viele große Hersteller von solchen Spezialhosen, aber auch kleinere Unternehmen, die sich kaum von dem Angebot in Bezug auf die Qualität und dem Design noch unterscheiden. So hat der Besitzer die optimale Chance für sich und seinen Hund ein geeignetes und attraktives Modell zu kaufen. Zu finden sind die Hersteller und auch Testergebnissen auf Webseiten von Verbraucherinformationen oder Spezialseiten für Hunde und Zubehör.

Schutz auch bei Inkontinenz

Läufigkeitshosen helfen auch bei Inkontinenz
Läufigkeitshosen helfen auch bei Inkontinenz

Läufigkeitshosen werden auch verstärkt bei Inkontinenz des Hundes benutzt, da diese einen sauberen und hygienischen Schutz bei Stuhl- und Harnverunreinigungen im Wohnraum bieten. Sowohl der Rüde wie auch die Hündin kann bei Blasenschwäche oder einer anderen krankhaften Beeinträchtigung und bei Inkontinenz die Läufigkeitshose tragen, das Geschlecht spielt keine Rolle, denn diese ist für beide geeignet. Einst wurden die Tiere mit solchen Leiden und Gebrechen, die im Alter verstärkt aufkommen, aus der Familie ausgegrenzt, weil die Hygiene nicht mehr in der Wohnung gewährgeleistet werden konnte. Mit den Läufigkeitshosen, die individuell zum Einsatzkommen kommen, können auch diese belasteten Tiere weiterhin in ihrer gewohnten Umgebung bleiben. Ein großer Gewinn für Mensch und Hund. Die Läufigkeitshose bringt ein Stück der Lebensqualität für den Hund in die Normalität zurück.

Fazit

Läufigkeitshosen sind das Nonplusultra, wenn bei der Hundehaltung um die Blutung der Hündin oder um die Inkontinenz von Rüden und Hündinnen geht. Diese erleichtert den Umgang mit dem Tier während der dieser Zeit und gewährleistet die schnelle und hygienische Beseitigung, sodass das gesamte Umfeld von der Wohnung bis zum Hundekorb davon gleichermaßen viel profitiert, weil alles sauber bleibt. Läufigkeitshosen sind kein Luxus, sondern äußerst praktisch und zugleich hygienisch.

Schreibe einen Kommentar